Freitag, September 01, 2006

Badgeless

Nach 4 Monaten und 26 Tagen war er heute da: Mein Abschiedstag als Praktikant bei Amazon. Nach einem letzten Mittagessen mit dem Team habe ich angefangen die verbliebenen, noch offenen Dateien wieder einzuchecken, meinen Schreibtisch aufzuräumen und meinen Rechner abzubauen. Am Nachmittag gab es dann eine kleine Presentation zu meinem Abschied - und noch einige Erinnerungen an England. Neben englischem Senf, HP-Sauce und dem geheimnisumwitterten Marmite Brotaufstrich kann ich mich jetzt mit einem Känguru und dem "Lonely Planet - East Coast Australia" auf dem Weg nach Deutschland machen. Mein Amazon Badge, der Schlüssel um die Sicherheitskontrollen des Gedäudes zu passieren, musste aber leider wieder zurück an Facilities. Irgendwie fühlt sich mein WM2006-Schlüsselband jetzt "badgeless".

Ich glaube ich werde die Arbeit hier ziemlich vermissen. Allem voran das tolle Team: Ein großes Dankschön noch einmal an alle, die meine Zeit hier so erlebnisreich gemacht haben. Es hätte auch passieren können, daß ich bei einer so großen Firma wie Amazon fünf Monate lang nur der Praktikant zum Kopieren und Kaffee kochen bin. Aber vom ersten Moment an haben mir hier alle das Gefühl gegeben, ein Teil des Teams zu sein. Über einen Mangel an interessanter Arbeit könnte ich mich auch nicht beschweren, und ich habe sicherlich sehr viel darüber gelernt, wie Arbeit und Entwicklung in einer so großen Firma ablaufen.

Bleibt zum Abschluß noch für alle Eingeweihten zu sagen: "You may loose me, but in the end it is very hard to get rid of me" ;-)